DIDAS Rechtsanwalt
DIDAS Rechtsanwalt 

Grundlagen der Anwaltsvergütung

Die Höhe der anwaltlichen Vergütung ergibt sich entweder aus dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) oder aus einer Vergütungsvereinbarung.

 

Honorarvereinbarung: Gerade bei Beratungs- und/oder sonstiger aussergerichtlicher Tätigkeit kann es sich für den Mandanten bei höheren Streitwerten ohne weiteres lohnen, mit einer Honorarvereinbarung zu arbeiten. In gerichtlichen Verfahren dürfen die gesetzlichen Gebühren jedoch nicht durch Vereinbarungen unterschritten werden. Im übrigen ermöglicht das nunmehr geltende Recht, Honorarvereinbarungen in vielfältigen Variationen abzuschliessen.

 

Gesetzliche Gebühren: Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) besteht zunächst aus dem Gesetzestext und zusätzlich dem Vergütungsverzeichnis (VVRVG). Der Gesetzestext enthält die allgemeinen gebührenrechtlichen Vorschriften, das Vergütungsverzeichnis die einzelnen Gebührentatbestände. Im zivil-, verwaltungs- und sozialrechtlichen Bereich berechnen sich die Gebühren nach dem Gegenstandswert. Mehr Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer.

 

Scheidungskosten: Im internet werben einige sog. "Online-Scheidungen" mit angeblich günstigen Gebühren; dazu wird häufig auf den Seiten ein Kostenrechner zur Verfügung gestellt. Ich mußte feststellen, dass die Rechner oftmals nur die Kosten für den einfachsten Scheidungsfall: einverständlich, nur ein Anwalt, keine Kinder, kein Vermögen, kein Hausrat, kein Gebührensprung wegen i.d.R. durchzuführendem Versorgungsausgleich, usw. berechnen. Sollte auch nur eine Folgesache (s. Schwerpunkte/Familienrecht) mit verhandelt werden, liegen die Gebühren auch bei Online-Scheidungen anders. Letzendlich werden Sie mit einer Online-Scheidung nicht günstiger als mit einer Beauftragung Ihres Anwaltes "vor Ort" fahren.  

 

Sprechen Sie mich wegen der zu erwartenden Kosten an; lassen Sie uns gemeinsam zum beiderseitigen Vorteil eine Lösung finden. Firmen kann ich eine Art einer "anwaltlichen Flatrate" anbieten; danach wird eine Honorvereinbarung mit einem festen monatlichen Betrag vereinbart. Mit diesem -auszuhandelnden- Betrag wäre sämtliche Beratungs- und aussergerichtliche Tätigkeit abgegolten. 

Der Link führt Sie zu einem Prozesskostenrechner: Allianz ProFi Prozesskostenrechner

Sie haben noch Fragen zum Honorar, rufen Sie mich an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Hier finden Sie mich:

Rechtsanwalt

Martin J. Didas

 

Mergenthalerallee 79-81

4. Stock  im Haus TOPAS 2

65760 Eschborn

 

 

Rufen Sie einfach an unter: 

 

Tel.     06196 90 20 645

Mobil  0171 621 8055

skype: martin.didas

 

oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüssen zu dürfen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rechtsanwalt Martin J. Didas